Home Aktuell Vita

 

Ulrike Hartrumpf

 
Die  Arbeiten mit spezieller Formgestaltung, deren Oberflächen 
mittels Feuer/Abbrennen abschließend 
strukturiert wurden symbolisieren für mich - schon im 
Entstehungsprozess - eine vielleicht erstrebenswerte 
Einstellung zum Leben. Auf eine (geplante) Formgebung folgt 
das Einlassen auf die Ungewissheit des An- Abbrennens der 
Objekte. Das reagieren auf die resultierenden "Zufallsmomente",
ist wie jede reale Umsetzung eines Plans: gelingt es, so wird 
das Resultat oft besser oder interessanter als ein "akademischer",
ohne Einbezug der Reaktion der Umwelt umgesetzter, Entwurf - 
falls nicht, wäre es in diesem Beispiel vielleicht am Schluss 
nur ein Haufen Asche statt eines Objekts mit einer sonst nicht 
erreichbaren einzigartigen, einmaligen Oberfläche.

Dem Betrachter möchte ich "Eyecatcher" bieten, in denen er 
selbst eine Bedeutung finden kann. Die ihm Symbol oder 
Denkanstoß sind. Meine Zuschreibungen oder Titel verstehe ich 
daher eher als Vorschläge.